Banner-Teil-A

keyVisual_1_2

Seminare

Zu den für Immobilienmakler besonders wichtigen Themen bieten wir folgende Seminare an:

  1. Der Provisionsanspruch des Immobilienmaklers
  2. Fallseminar I zu häufig vorkommenden Rechtsproblemen im Maklerrecht
  3. Fallseminar II zu häufig vorkommenden Rechtsproblemen im Maklerrecht
  4. Fallseminar III zu häufig vorkommenden Rechtsproblemen im Maklerrecht
  5. Der Maklervertrag für Immobilienprofis
  6. Wichtige Verträge für Immobilienmakler
  7. Die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Maklervertrag

Schwerpunkte des Seminars “Der Provisionsanspruch des Immobilienmaklers” (1.) sind folgende Themen:

  • Der Maklervertrag (Arten, Zustandekommen, Form, Nichtigkeit, Beendigung)
  • Nachweis- und Vermittlungstätigkeit (Unklarheiten in Bezug auf die zu erbringende Tätigkeit, Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung)
  • Der Hauptvertrag (Abschluss des beabsichtigten Hauptvertrages, anfängliche Nichtigkeit, Abschluss unter einer aufschiebenden oder auflösenden Bedingung, Rücktritt, Verweigerung einer behördlichen oder vormundschaftlichen Genehmigung, einvernehmliche Aufhebung, Beurkundung eines niedrigeren Kaufpreises, Ausübung eines Vorkaufsrechts)
  • Ursächlichkeit der Maklerleistung (Kausalität, Vorkenntnis des Maklerkunden, Hinweispflicht des Maklerkunden auf Vorkenntnis, Mitursächlichkeit, Unterbrechung des Kausalzusammenhangs, Kenntnis des Maklerkunden von der Maklertätigkeit)
  • Verbesserung der Rechtsposition des Immobilienmaklers durch Allgemeine Geschäftsbedingungen und Individualvereinbarungen (erfolgsunabhängige Maklerprovision, Verpflichtung des Maklerkunden zum Abschluss des Hauptvertrages, Weitergabe von Informationen an einen Dritten)
  • Fälle aus der Praxis

Aufbauend auf diesem Seminar werden zur Wissensvertiefung die drei workshopartigen Fallseminare (2.-4.) angeboten.

Insbesondere für Immobilienmakler mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung sind die drei weiteren Seminare (5.-7.) geeignet.

Die genauen Termine in Ihrer Region können Sie unter der Rufnummer 07351 585-11 oder durch eine Nachricht an die Email-Adresse Prof.Dr.RolfKoch@web.de erfragen.

 

[Home] [Zur Person] [Leistungen] [Kontakt] [Impressum/Anbieterkennzeichnung]